Gebäudepass (Handbuch)

  • In Analogie zum Inspektionssystem in der Autoindustrie (scheckheftgepflegt) bieten die aufgezeigten Leistungen einen Status, der dazu beiträgt, den Wert eines Gebäudes zu beschreiben, zu erhalten und zu steigern und dadurch schlussendlich auch die Vermarktungschancen der Immobilie zu verbessern.
  • Der von uns zu erstellende Gebäudepass beinhaltet zunächst das Bauwerkshandbuch als Dokumentation aller Bestandsdaten sowie sämtliche Änderungsmaßnahmen nach Fertigstellung/ Gebäudesanierung. Dieses beschreibt insoweit den jeweils aktuellen Ist-Zustand.
  • Angesichts der steigenden Bedeutung von Energieeffizienz und davon abhängiger Mietnebenkosten, beinhaltet der Gebäudepass auch den bereits vorhandenen bzw. zu erstellenden Energieausweis gemäß aktueller Energieeinsparungsverordnung, incl. der Aufzeigung ggfs. erforderlicher Maßnahmen und hierzu vorhandener Fördermöglichkeiten.
  • Der Gebäudepass beinhaltet auch eine Auflistung regelmäßig durchzuführender Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen dem Grunde und dem Zeitpunkt nach (Wartungs- und Instandhaltungskalender. Diese Maßnahmen sind erforderlich um die vorgesehene Nutzungsdauer von Gebäuden oder einzelnen Teilen davon sicherzustellen, um der Abnutzung/Alterung soweit wie möglich entgegenzuwirken und Schäden an der Bausubstanz weitestgehend zu vermeiden. Die Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen setzen sich zusammen aus Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Verbesserung (DIN 31051).
  • Desweiteren beinhaltet der Gebäudepass im Hinblick auf die Werterhaltung und die Funktionssicherheit Vorschläge zum Umfang und zum Zeitpunkt für Prüfungen (Prüfungskalender). Dies auch um die vertragliche bzw. gesetzliche Pflicht zur Erhaltung des ordnungsgemäßen Zustandes und zur Abwendung etwaiger Gefährdungen von Mietern, Besuchern und Passanten zu gewährleisten (Healthy und Safety). Diese dienen somit auch der Erfüllung der Verkehrssicherungspflicht gegenüber Dritten.
  • Im Rahmen der erforderlichen Dokumentation enthält der Gebäudepass ebenfalls entsprechende Unterlagen zur Nachweisführung über Inhalt und Zeitpunkt der Prüfungen (Prüfungsdokumentation).

Werterhalt ihres Anlagevermögens sichern

Der Wert, den das Anlagevermögen aller baulichen Anlagen darstellt, wird dadurch erhalten, in dem es gewartet, instandgehalten und den laufenden Nutzungsanforderungen / gesetzlichen Bestimmungen angepasst und hierzu regelmäßig überprüft wird.

Unsere Leistung zielt darauf ab, die für jedes Objekt spezifischen, notwendigen Maßnahmen für alle Gewerke gesamteinheitlich aufzuzeigen, übersichtlich, d.h. auch für Nicht-Baufachmänner darzulegen, in welcher Form und durch wen diese unterschiedlichen Maßnahmen organisiert und dokumentiert werden können, um dadurch das Risiko auf ein Minimum zu reduzieren.

KONTAKT

trilith GmbH
Kurfürstendamm 59
10707 Berlin

© 1997-2017 trilith GmbH, Berlin, Webseite mit dev4u®-CMS von a.b.media